Konservierungsstrategie Frančis Cosmetics

Jedes kosmetische Pflegeprodukt benötigt Konservierung, um frisch zu bleiben. Ein Pflegeprodukt haltbar zu machen, bedeutet, die Anzahl der Mikroorganismen (Keime, Bakterien usw.) mit Konservierungsstoffen möglichst niedrig zu halten.

Der Schlüssel zur idealen Haut – Kolloidales Silber

Chemische Konservierung tötet Mikroorganismen, kolloidales Silber hemmt das Wachstum von Mikroorganismen, für eine gesunde Hautphysiologie, ideal!

Perfekte Haut dank Silberpartikel! Was giftig klingt, ist völlig harmlos und komplett ohne Nebenwirkungen, denn Silber ist ein natürlicher Wirkstoff, der – wie bereits erwähnt – seit Jahrtausenden für seine antibakterielle Wirkung bekannt ist. Das bringt auch für unsere Haut enorme Vorteile mit sich, denn Bakterien und Pilze, die Irritationen und sogar Erkrankungen wie Ekzeme, Rosazea oder Schuppenflechte verursachen, können so im Zaum gehalten werden.

Das Edelmetall wirkt entzündungshemmend, lindert Juckreiz und beschleunigt die Wundheilung. Die Zellen können sich so immer wieder erneuern und Schäden ausgleichen. Unsere Haut wirkt nach außen hin entspannt, fühlt sich besonders rein an und der Alterungsprozess verlangsamt sich. Kolloidales Silber soll, bei regelmäßiger Anwendung, außerdem die Poren verfeinern und so für ein perfektes, klares Hautbild sorgen.

Frančis Cosmetics ist überzeugt, ein hautfreundliches Pflegekonzept unterscheidet sich maßgeblich in der Auswahl an Konservierungsstoffe, welche im Produkt eingesetzt werden.